News

< Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
03.06.2013 17:22 Alter: 7 yrs
Kategorie: Verantwortliche Unternehmensführung, Pressemitteilung future, 3-2013

Verbraucherstudie kürt HIPP zum nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands

Das future-Mitgliedsunternehmen HIPP ist das grünste Unternehmen Deutschlands, Textilhändler KIK ist auf dem letzten Platz der Verbraucherstudie der Wirtschaftswoche.


Der Babynahrungs-mittelhersteller HIPP ist mal wieder in aller Munde. Im April hatte er noch den CSR-Bundespreis bekommen, jetzt landet er bei einer Verbraucherstudie des Magazins Wirtschaftswoche wieder auf dem ersten Platz.

HIPP profitiert vom generell guten Image. Da macht es auch nichts, wenn das Unternehmen mal einen Negativpreise erhält, so wie 2012 für die dreisteste Werbelüge: Den zuckerreichen Früchtetee hat HIPP nicht mehr im Angebot.

Die Verbraucherstudie von Facit Research und Serviceplan im Auftrag der Wirtschaftswoche untersuchte 103 Unternehmen aus 17 Branchen. Erster Platz: HIPP, wie auch schon in den Vorjahren. Zweiter und Dritter wurden Miele und die Drogeriekette dm. Die letzten drei Plätze belegen McDonalds und die Textilketten H&M und KIK.

Bio-Lebensmittelhändler und -hersteller wie Alnatura, Rapunzel und Dennree erhalten durchweg gute Noten, wie die Wirtschaftswoche schreibt. Das größere Verbrauchervertrauen gegenüber Unternehmen, die auf Umwelt und Soziales wert legen, führe zu einem zusätzlichen Umsatzwachstum von durchschnittlich fünf Prozent.

 

Quelle: Wirtschaftswoche