Aktuell

Unternehmensverantwortung - Herausforderung und Erfolgsfaktor für KMU: Auftaktveranstaltung des CSR-Kompetenzentrums Münsterland am 24. April 2018

Während Großunternehmen vor allem mehr Verantwortung für ihre globalen Lieferanten und ihre Produkte übernehmen müssen, sehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) häufig noch wenig Sinn in einem stärkeren Engagement. Das CSR-Kompetenzzentrum Münsterland lädt sie deswegen ein, Chancen, Beispiele und Möglichkeiten bei einem Kurzkongress mit Ausstellung kennenzulernen. future ist seit Oktober 2017 Träger des CSR-Kompetenzzentrums, das der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) fördert.

Zukunftsforscher Klaus Burmeister eröffnet am 24. April in Münster den ersten Kurzkongress des CSR-Kompetenzzentrums Münsterland mit einer Keynote. Wie der Mittelstand von CSR profitiert und welche Klippen er bei ihrer Etablierung im Betrieb umschiffen muss, zeigen anschließend Dr. Udo Westermann und Anne Stührenberg anhand von Praxisbeispielen.

In so genannten "Speakers Corners" stellen die Kooperationspartner des CSR-Kompetenzzentrums ihre Angebote vor, mit denen sie KMU bei der Etablierung von CSR unterstützen können.

Die Veranstaltung mit Keynote, Speakers Corners und Ausstellungsforum findet am 24. April 2018 in der Aula des Vom-Stein-Hauses am Schlossplatz 34 in Münster statt. Sie beginnt um 15 Uhr mit der Einführung und lädt um 17:00 Uhr zum gemeinsamen Imbiss ein. Moderieren wird Dr. Norbert Tiemann, Chefredakteur der Westfälischen Nachrichten. 

Mehr Infos zur Veranstaltung und Anmeldung auf der Website des CSR-Kompetenzzentrums unter www.csr-muensterland.de oder bei Dr. Udo Westermann oder Anne Stührenberg unter Tel. 0251 97316 34

Logos der Förderer des CSR-Kompetenzzentrums Münsterland


News

16. Oktober 2000

future-Jahrestagung zur Integrierten Produktpolitik

Der Verbraucher rückt in den Mittelpunkt Zusammenarbeit von Staat und Wirtschaft forcieren[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

14. September 2000

Umweltberichterstattung bewegt sich im Spannungsfeld zwischen

70 Teilnehmer vorwiegend aus der deutschen Großindustrie diskutierten gestern in Hannover über die Qualität und die Bedeutung ihrer Umweltberichterstattung. Future e.V. und das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung hatten...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

06. April 2000

Nachhaltig sein - ja! Aber wie es werden? ? future-Leitfaden "Nachhaltigkeit.Jetzt!" erschienen

München - Wie können aus großen Ziele konkrete Maßnahmen werden? Sicher nicht, indem man nur darüber redet. Aber ohne Plan geht es auch nicht. Und erst recht nicht, wenn der Mut zu ersten Schritten fehlt.[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

27. März 2000

Gemeinsame Veranstaltung von future e.V. und der IHK Münster

Lengerich - Rund um den Arbeitsschutz wird sich die gemeinsame Veranstaltung von future e.V. und der IHK am 11. April in Münster drehen. Fachleute aus dem Bereich des Arbeitsschutzes informieren in kurzen Vorträgen die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

23. März 2000

Software für integrierte Managementsysteme ? future-Erfa-Treffen Westfalen in Emsdetten

Lengerich - Wie kann die Datenflut von integrierten Managementsystemen verhindert werden? Welche Möglichkeiten bietet die EDV für die Unterstützung von UM, QM und Arbeitssicherheit?[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

16. März 2000

Erfa-Auftakt in Hessen-Thüringen

Marburg/Rosbach - Am 4. April 2000 findet das erste Treffen zum Erfahrungsaustausch von Umweltbeauftragten im Rahmen der future-Arbeit in Hessen statt. Das future-Regionalbüro hat dazu betriebliche Qualitäts- und...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future

09. Februar 2000

future-Schiff bleibt in Fahrt ? future-Strategietreffen

Lengerich - "Volle Kraft voraus", so kann auch für dieses Jahr die Arbeit der umweltorientierten Unternehmensinitiative future e.V. betitelt werden. Den neuen Kurs steckten 11 Regionalbüroleiter und Vorstandsmitglieder während...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung future