Aktuell

August 2014. Alle Welt redet über Erneuerbare Energien – und meint meist nur den Strom. Auch die Reform des fördernden Gesetzes hat hier die Schwerpunkte gesetzt. Dabei ist der Primärenergiebedarf für die Wärmeproduktion viel größer, die Abhängigkeit von fossilen Rohstofflieferanten bedeutender genauso wie die Effekte von Energieeffizienz. Gerade die Industrie könnte hier große Potenziale in Sachen Prozesswärme und Kraft-Wärme-Kopplung freisetzen, würde eine Wärmewende den nötigen Förderungsrahmen setzen. Ein Plädoyer von Winfried Eismann, Vorsitzender des Vorstands von future.

Bewertung von Nachhaltigkeitsberichten

Das Ranking der Nachhaltigkeitsberichte fand zuletzt im Jahr 2011 statt – eine aktuelle Auflage ist derzeit nicht absehbar. Deswegen macht future seinen Mitgliedsunternehmen sowie allen KMU in Deutschland ein alternatives Bewertungsangebot. Informationen zu den Inhalten und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem PDF:

 

Flyer_dinA4_nachhaltigkeitsberichte_future.pdf



News

06. Oktober 2014: future-Terminempfehlungen für Oktober bis November

Traditionell häufen sich die Veranstaltungsangebote im Herbst. Wir haben einige besondere herausgesucht.


01. Oktober 2014: Deutscher Nachhaltigkeitskodex: Leitfaden für KMU

Titelseite des Leitfadens zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex

Der vom Rat für Nachhaltige Entwicklung entwickelte Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) ermöglicht die einfache Vergleichbarkeit der Daten nachhaltig wirtschaftender Unternehmen. Damit der Einstieg gelingt, gibt es jetzt einen...


26. September 2014: Grüne Lügen

Hier haben Lügen lange Beine, teilweise sogar sehr lange und schwere, ressourcenschwere. Zumindest die „grünen“ Lügen, mit denen sich Professor Friedrich Schmidt-Bleek in seinem neuen gleichbetitelten Buch auseinandersetzt.


24. September 2014: Männerwünsche und Unternehmenspraxis zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Viele Männer wünschen sich mehr Zeit für die Familie, doch in der Unternehmenspraxis kommen sie kaum zum Zug. Tradierte Rollenbilder und väterfeindliche Unternehmenskulturen stehen im Weg.


24. September 2014: Großunternehmen schwächeln in ihrer Nachhaltigkeitsleistung

Die Bedeutung von ökologischem und sozialem Engagement ist in international tätigen, börsennotierten Großunternehmen leicht zurückgegangen. Nach der aktuellen Bestandsaufnahme von oekom research ist der Anteil der Firmen, die...


Treffer 1 bis 5 von 472

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >