News

< Aktionsprogramme für den Klimaschutz
08.12.2014 16:42 Alter: 5 yrs
Kategorie: Verantwortliche Unternehmensführung, 5-2014

Herausforderung: Veränderungen managen

Worin das Führungspersonal von Unternehmen seine größten Herausforderungen sieht, erläutert der aktuelle HR-Report Führung der Hays AG.


Den mit Abstand größten Stellenwert messen die befragten Führungskräfte dem Managen von Veränderungen bei  (72 Prozent). An zweiter Stelle steht der Umgang mit der steigenden Komplexität (52 %) in Unternehmen, gefolgt von der Wahrnehmung der Vorbildfunktion (44 %).
Große Bedeutung haben nach Auskunft der befragten Manager diese Aufgaben: eine Feedback-Kultur zu etablieren (71 %), Mitarbeiter zu motivieren (69 %) und ihnen Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen (66 %). Demnach hat die Orientierung an den Mitarbeitern einen hohen Stellenwert. Beklagt wird allerdings, dass es zu wenig Zeit für die Führungsaufgaben gebe, das bemängeln immerhin 79 Prozent der Umfrageteilnehmer.

Zusammenfassend stellt die Studie fest, dass die Befragten bei fast allen Herausforderungen, denen sich Führung gegenübersieht, erhebliche Defizite sehen zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

Die Erhebung durchgeführt hat das Institut für Beschäftigung und Employability (IBE). An der Umfrage beteiligten sich dieses Jahr 665 Entscheider aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die vollständigen Ergebnisse stehen als Download bereit oder können als Broschüre bestellt werden: www.hays.de/studien.