News

< Förderung für Energiemanagementsysteme
25.09.2013 15:26 Alter: 6 yrs
Kategorie: 4-2013, Verantwortliche Unternehmensführung, Pressemitteilung

Zukunftsfähige Mobilität mit Bus und Straßenbahn

Wie der Beitrag eines ÖPNV-Unternehmens zur Mobilität der Zukunft aussehen kann, zeigt der neue Nachhaltigkeitsbericht des future-Mitgliedsunternehmens Bremer Straßenbahn AG (BSAG).


Alle reden von Elektromobilität ? und meinen meist das Auto. Dass es auch bei Straßenbahnen, die ja per se E-mobile sind, und Bussen neue Herausforderungen gibt, wenn es um zukunftsfähige Mobilität geht, wird deutlich, wenn man in den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht der BSAG schaut. Denn auch für den elektrischen Bahnbetrieb gilt: Nachhaltig ist nur der aus erneuerbaren Quellen stammende Strom. Und bei den Bussen steht die Entwicklung ebenso am Anfang wie bei den Pkw. Die momentan verfügbare Technik (Hybridbusse und E-Busse) erprobt die BSAG im Rahmen ihres Projekts ?E-Mobilität in Bussystemen? (EmoB), wobei es vor allem um die Kapazität der Batteriesysteme und damit die Reichweite der Fahrzeuge geht. Erste Test, so ist im Nachhaltigkeitsreport 2012 nachzulesen, ?mit einem reinen Elektrobus eines europäischen Herstellers verliefen bisher nicht befriedigend?.

Darüber hinaus gibt der Bericht Einblick in den aktuellen Stand der Unternehmensentwicklung unter sozialen sowie Umwelt- und Klimaschutzaspekten. Die energetische Sanierung des Verwaltungsgebäudes und der Bezug von Ökostrom sind dabei ebenso Thema wie die Entwicklung der Arbeitsunfälle und der Frauenförderung im Unternehmen. Neben den zahlreichen Erfolgen, wie der erneuten Senkung der CO2-Emissionen um 1000 Tonnen (3,4 Prozent), werden auch nicht erreichte Ziele benannt, beispielsweise bei der Verbesserung der Gesundheitsquote.

Im Ranking der Nachhaltigkeitsberichte von KMU 2011 hatte die BSAG die höchste Punktzahl aller Teilnehmer mit über 250 MitarbeiterInnen erhalten.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2012 der BSAG steht im Internet zum Download zur Verfügung: www.bsag.de/pdf/BSAG_NB_2012_web.pdf